Montag, 11. März 2013

[Review] P2 14h Lipdesigner "lovely ballerina"

Hallo ihr Lieben =)

Letztens habe ich euch ja einige Produkte gezeigt, die neu bei mir einziehen durften. Als erstes möchte ich euch heute den P2 14h Lipdesigner Nr. 010 "lovely ballerina" etwas näher vorstellen. 


Preis: 2,95 €


Design:
Wie man auf obigem Foto sieht, hat der Lipdesigner eine ganz andere Verpackung als die anderen herkömmlichen P2 Lippenstifte. Er ist länglicher, wie ein Stift, und lässt sich herausdrehen. Die Hauptfarbe der Hülle ähnelt der des eigentlichen Stifts und durch die beiden silbernen Enden wirkt er doch sehr edel.

Anwendung:
Wie man auf obiger Abbildung sieht, ist der Lipdesigner von beiden Seiten her angespitzt und läuft zur Mitte hin spitz zu. Dies ermöglicht einen leichten und präzisen Auftrag. Das Verwenden eines Lipliners ist somit nicht ungedingt nötig. Die Textur selber, wirkt zunächst etwas cremig, aber beim Auftragen, verhält er sich dennoch recht "zickig" und gibt die Farbe relativ ungleichmäßig ab. Durch mehrmaliges Schichten erreicht man dann aber dennoch ein ein Ergebnis, dass sich sehen lässt.

Tragegefühl:
Gleich beim Auftragen hat sich die Textur sehr trocken angefühlt und bereits nach ein paar Minuten haben meine Lippen extrem gespannt. Somit habe ich absolut gar nichts von der Pflegewirkung bemerkt. Echt schade! Aber vielleicht liegt das auch daran das ich zu trockenen Lippen neige...


Farbe:
 "Lovely Ballerina" ist ein dezenter, neutraler, heller Roseton. Er zaubert Farbe auf die Lippen ohne dabei aufdringlich zu wirken. Das macht ihn auch alltagstauglich ;) Für mich ist diese Farbe zudem super geeignet, da ich meine Augen gerne intensiv schminke und meine Lippen immer gerne im Hintergrund halte.

Haltbarkeit:
Mit der Haltbarkeit bin ich eigentlich ganz zufrieden. Nachdem ich ihn aufgetragen habe, habe ich ihn aufs Härteste getestet. Kaffee und Kuchen hat er noch gut überstanden, und nur etwas an Farbintensität verloren. Aber nach weiteren Getränken und Abendessen, war dann fast nichts mehr zu sehen. Die versprochenen 14 h wird er somit nicht überstehen ;)

Fazit:
Vom Design und der Haltbarkeit her bin ich echt total begeistert. Auch die Farbe finde ich total schön. Aber mit der Anwendung und dem Tragegefühl bin ich dafür sehr unzufrieden und ausgerechnet auf diese kommt es (zumindest mir) bei Lippenprodukten an. Das Auftragen selber ist schon alles andere als leicht, aber am Schlimmsten finde ich immer noch das Tragegefühl. Die Lippen sind so trocken das ich sie am liebsten dauernd befeuchtet hätte. Echt nervig :/ Außerdem hat es mich noch gestört, dass durch die trockene Textur die Lippenfältchen extrem betont werden. Dies kann aber in meinem Fall auch an meinen trockenen Lippen liegen... Das nächste Mal werde ich etwas Glos darüber geben, vielleicht bringt das ja was...
Alles in allem kann ich nicht wirklich eine Kaufempfehlung aussprechen. Diejenigen unter euch, die aber nicht wie ich mit spröden Lippen zu kämpfen haben und denen eine trockene Textur nichts ausmacht kann ich jedoch schon empfehlen den Lipdesigner etwas genauer zu betrachten ;)

Was denkt ihr so über diesen Lipdesigner? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße
Jess


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen